Info Herz Kreislauf Erkrankungen

bevor es so weit kommt: klicken Sie!

hosted and powert by
www.p2m2.de

Herzinfarkt

Herzinfarkte treffen nicht nur Manager!

Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

 

Bin ich Herzinfarkt gefährdet? Quelle: Deutsche Herzstiftung, Test Herzinfarktrisiko“Ich doch nicht!” so denken leider immer noch viele Menschen, doch diese Einstellung kann lebensgefährlich sein.

Denn die Herzinfarktzahlen haben in den vergangenen Jahren zwar insgesamt leicht abgenommen, treffen aber in

(Bild: Deutsche Herzstiftung)

zunehmendem Maße auch Frauen und jüngere Menschen.

Tatsache ist: Über 10 Millionen Menschen in Deutschland haben ein hohes Herzinfarkt- oder Schlaganfall-Risiko und die meisten von ihnen wissen es nicht einmal!

Testen Sie kostenlos

auf den Seiten der Deutschen Herzstiftung Ihr persönliches Herzinfarktrisiko!

 

Auf den Seiten von Onmeda testen Sie das so wichtige Taille-Hüft-Verhältnis, ermitteln den Body-Maß-Index, erhalten eine detaillierte Energiebilanz mittels des Kalorienrechners oder machen einen Kalorienverbrauchs-Check

Herzinfarkt - was ist das?

Bild Herzinfarkt der Deutschn Herzstiftung

=Myokardinfarkt (Wikipedia)
= Absterben von  Herzmuskelgewebe infolge verminderter Blut- und damit Sauerstoffversorgung.  Ursache ist ein Verschluss der Herzkranzgefäße durch ein Gerinnsel  (Thrombus). Das Gerinnsel bildet sich meist an einem aufgebrochenen Plaque (Arteriosklerose, koronare Herzkrankheit) der Herzkranzgefäßwand.

Bei der Entstehung der Arteriosklerose, die zu einem Verschluss führen kann, spielt das Cholesterin eine wichtige Rolle.

(Bild: Deutsche Herzstiftung)

 Bei meinen Recherchen über mögliche Behandlungsmethoden der Arteriosklerose und des Herzinfarktes stieß ich auf eine sehr interessante Informationsseite über  Heilsteine und ihre Wirkung und auf dieses Video über Vitaminbehandlung bei Arteriosklerose und staunte nicht schlecht, als ich es mir ansah!

Alarmzeichen - jede Minute zählt

Laut der (Quelle:) Deutschen Herzstifung sind folgende Dinge die häufigsten Alarmzeichen für einen Herzinfarkt. Sie sollten unbedingt auf solche Anzeichen achten und dann sehr schnell handeln. Scheuen Sie sich nicht, auch einmal unnötig einen Notarzt zu alamieren, es geht um Ihr Leben, also besser ein mal zu viel alarmiert, als das entscheidende mal nicht alarmiert!!!
Bild: Alarmzeichen bei Herzinfarkt - jede Minute zählt

  • schwere, länger als 5 Minuten anhaltende Schmerzen im Brustkorb, die in Arme, Schulterblätter, Hals, Kiefer, Oberbauch ausstrahlen können
  • starkes Engegeühl, heftiger Druck, Brennen im Brustkorb, Atemnot
  • zusätzlich: Übelkeit, Brechreiz, Angst
  • Schwächegefühl (auch ohne Schmerz), evtl. Bewusstlosigkeit
  • blasse, fahle Gesichtsfarbe, kalter Schweiß
  • nächtliches Erwachen mit Schmerzen im Brustkorb ist ein besonderes Alarmzeichen
  • Achtung:

  • bei Frauen sind Atemnot, Übelkeit, Schmerzen im Oberbauch, Brechreiz und Erbrechen häufiger als bei Männern alleinige Alarmzeichen
  • wenn Brustschmerzen bei minimaler Belastung oder in Ruhe auftreten, muss genauso schnell wie beim Herzinfarkt gehandelt werden

Dann sofort den Rettungsdienst rufen:
112 oder Örtliche Notrufnummer.

Bild: Link zur Deutschen Herzstiftung - Fehler bei der Alarmierung bei HerzinfarktWeitere Tipps, was Sie bei der Alarmierung beachten sollen finden Sie ebenfalls auf einer Seite der Deutschen Herzstiftung.

Auf den beiden Video auf der nächsten Seite (Quelle: YouTube) sehen und hören Sie, wie ein Herzinfarkt auf Grund von Vitaminmangel entstehen kann!

 

Sie wollen wiederkommen, dann

 

Seite merken!!! - wie geht das
was ist das?

[KHK - Info] [über mich] [Nutzungsbe.] [DANKE] [mein Infarkt] [mein Infarkt 2] [!! rauchen !!] [KHK] [Herzinfarkt] [Video Vitamine] [Cholesterin] [Stent] [Video Stent] [Bypass] [Ratschläge] [med.-Links] [Empfehlung] [Link zu uns] [Seiten, die .....] [Lesestoff] [Impressum] [WebMaster]

.

weitere Informationen zum Thema dieser Seite

Bericht “mein Herzinfarkt”

weitere Informationen zum Thema

”Lesestoff
allgemein”

interessanter Blog über Lauftraining und Training für Herzpatienten

Versicherung

Hier können Sie sich über die ambulanten Behandlungs-
leistungen
der privaten Kranken-
versicherung informieren

ohne Werbung geht es nicht

Aber um Sie in Ihrem Lesefluss nicht zu stören, verwenden wir keine Werbung, die Ihnen ungefragt vor die Augen flattert, sondern wir verwenden Werbung von Contaxe. Mehr darüber erfahren Sie hier!

IHRE Werbung kann

als TextLink in einer solchen Box auf dieser PR2-Seite stehen

Familienhund Puh
(für mich mein Therapiehund!) berichtete (Puh ist leider verstorben!)in seinem Tagebuch

Und was für mich die Hunde, sind vielleicht für Sie die Pferde!
Besuchen Sie einen starken Partner für Ihr Reitsport-
zubehör
!

MioMike Banner 100x100 Pixel

 

Banner: Tixuma auf www.khk-info.de
Listinus Toplisten

 

Wichtige Information über das Reisen mit Tieren
Achtung wichtig: gesetzliche Bestimmungen beim Reisen mit Tieren

 

 

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!